Nachsorge

Nach der Geburt die Betreuung zu Hause. Diese Betreuung beinhaltet: Still-Handling, Kind-Handling, Nabelpflege, Brustpflege, Kontrolle der Gebärmutter, der Naht (Damm oder Sectio) und vieles mehr. Die Fragen des Alltags mit dem Baby werden besprochen.

Die Betreuung ist individuell, immer den Bed√ľrfnissen von Mutter/Vater und Kind entsprechend. Bis zum 10ten Lebenstag des Kindes kann jeden Tag ein Hausbesuch stattfinden. Ab diesem Zeitpunkt bis zu 12 Wochen noch 16 Mal zus√§tzlich. Danach k√∂nnen noch vereinzelte Besuche stattfinden.

Die Nachsorge biete ich in Castrop-Rauxel, Herne und Umgebung an! (Randgebiete Dortmund, Waltrop, Datteln, Horneburg)

Diese Leistungen werden voll von den Krankenkassen √ľbernommen.

Info

!
Kosten treten nicht auf!!! Ihnen steht die Nachsorge durch eine Hebamme zu. Die Krankenkassen √ľbernehmen die Hebammenleistungen.